Verein

Feuerwehr Reichenau

Logo Fw Reichenau
Münsterplatz 2
78479 Reichenau

Vorsitzende(r):
Herr Andreas Schlegel
Kommandant
Telefon:
07534 7581
Mobil:
0170 9318050
Fax:
07534 2719914
^
Vereinsporträt
           Staufer Löwe             Willkommen, Sie interessieren sich für die Feuerwehr Reichenau.

Unsere Feuerwehr besteht zu 100 % aus ehrenamtlichen Kräften. Über 100 Mitglieder verteilen sich in Jugendfeuerwehr, Aktive Löschabteilung und Altersabteilung.
 
Wenn Sie auf der Reichenau wohnen oder arbeiten, Ihr Alter zwischen 12 und max. 60 Jahre ist, Sie Interesse an Technik haben, Sie sich für die Sicherheit unserer Mitmenschen einsetzten möchten, Sie stetige Bereitschaft an Aus- und Weiterbildungen haben und einzigartige Kameradschaft erleben möchten, dann laden wir Sie gerne zu einem Besuch bei uns ein. Kommandant Andreas Schlegel heißt Sie herzlich willkommen.
^
regelmäßige Termine
Jugendfeuerwehr: Unsere 4-6 Jugendleiter bereiten wöchentlich eine ca. 90 minütige Probe vor, in der ca. 15 Jugendliche ab 12 Jahre für den aktiven Dienst vorbereitet werden. Unter Leitung von Sebastian Böhler treffen sie sich jeden Montag um 18.30 Uhr zur Probe. Wunsch, aber nicht verpflichtend ist, dass die Jugendliche mit ihrem 18. Geburtstag in den aktiven Dienst übertreten.

Aktive Löschabteilung: Im Einsatz zur Sicherheit unserer Bürger leisten 65 Frauen und Männer im Alter von 18 bis max. 65 Jahren rund um die Uhr ihren Dienst. Die Feuerwehr Reichenau besteht aus 4 Gruppen, die für sich in der Gruppe, aber auch alle gemeinsam für den Ernstfall proben.
  • Gruppe 1: Probt unter Leitung von Zugführer Sebastian Böhler jeden 2. + 4. Mittwoch im Monat.
  • Gruppe 2: Probt unter Leitung von Zugführer Andreas Schlegel jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat.
  • Gruppe 4: Probt unter Leitung von Zugführer Karl Geisert einmal im Monat an einem Dienstag.
  • Gruppe 5: Probt unter Leitung von Zugführer Johannes Deggelmann jeden 2. Donnerstag im Monat.
 
Altersabteilung: Mit 40 Dienstjahren bzw. ab dem 65. Lebensjahr darf man keinen aktiven Dienst in der Feuerwehr leisten. Unsere älteren Mitglieder bleiben uns dennoch treu und treffen sich in ihren Reihen zum Geselligen beisammen sein. Mit Ihren Partnern treffen sie sich jeden 1. Montag im Monat.





Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Feuerwehr Reichenau« verantwortlich.