Fasnacht

Für jeden Narr ein echtes „Muss“. – Die Reichenauer Fasnacht. Egal ob Insel oder Festland, pünktlich um 6.00 Uhr am „Schmutzigen Dunschtig“ beginnt die Fasnacht mit dem Wecken auf der schönen Insel im Bodensee ebenso wie im Ortsteil Waldsiedlung. Spätestens dann treibt es auch die letzten Langschläfer aus den Betten um den Beginn der traditionellen Fasnacht nicht zu verpassen. Am „Schmutzigen Dunschtig“ wird auf dem Festplatz Ergat im Herzen der Insel und auf dem Schulhof der Grundschule Waldsiedlung das jeweilige Wahrzeichen der Fasnacht, der Narrenbaum, aufgestellt.

Am Sonntag und Montag in der „fünften Jahreszeit“ wird traditionell auf der Reichenau vom Narrenverein Grundel ein „Fasnachtsspiel“ abgehalten, welches immer unter einem bestimmten Motto steht. Ebenso steht die Fasnacht des Narrenvereins "Die Pfaffenmooser" im Ortsteil Waldsiedlung immer unter einem bestimmten Motto. Die Hauptfigur der Inselfasnacht ist das „Grundele“. Der Narrenverein Grundel besteht aus den Gruppen Grundele, 11er Rat, Grundelgarde, Fanfarenzug und Fischergruppe. Im Ortsteil Waldsiedlung regiert zur Fasnachtszeit der Narrenverein "Die Pfaffenmooser", bestehend aus Häsgruppe, Narrenrat und Fanfarenzug.

www.narrenverein-grundel.de

www.pfaffenmooser.de